Produkte werden geladen...

Zurück zur Seite

Suchergebnisse für : "
"

Dymo Etiketten von Zolemba: günstig und nachhaltig produziert

19 March 2018
Wissenswertes

Nutzer von kompatiblen Etiketten sparen nicht nur Unmengen an Kosten, sondern leisten gleichzeitig einen großen Beitrag zum Umweltschutz. Im Gegensatz dazu führt die Verwendung von Markenprodukten wie z. B. original Dymo Etiketten zu deutlich erhöhten Kosten und einem negativen Einfluss auf die Umwelt. Zolemba liefert durch die Nutzung von FSC-Papier gemeinsam mit seinen Kunden einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz. Die Unterstützung von nachhaltiger Forstwirtschaft gilt als wichtige präventive Maßnahme gegen die Abholzung und die Erschöpfung der Ressourcen wichtiger Rohstoffe.

Der Gedanke an die Umwelt gilt nicht nur für die reine Etikettenproduktion, sondern wird bei Zolemba von allen Abteilungen unterstützt: Im Büro wird weitesgehend Papierlos gearbeitet und Postsendungen werden mithilfe einer innovativen Verpackungsmaschine ökologisch vorteilhaft verpackt. Die reduzierte Nutzung von Karton und die Verpackung in möglichst kleine Pakete sorgen außerdem für einen effizienten Transport.

Umweltfreundliche FSC-Etiketten von Zolemba

Bei Zolemba spielt Nachhaltigkeit eine große Rolle: Papier gehört zu den wichtigsten Grundstoffen für die Herstellung von Etiketten. Deshalb arbeitet Zolemba mit FSCzertifizierten Lieferanten zusammen, sodass es sich bei dem genutzten Papier ebenfalls immer um FSC-zertifiziertes Papier handelt.

 

Durch die Nutzung von FSC-Papier versucht Zolemba den Einfluss der Etikettenproduktion auf die Umwelt zu minimieren. Das FSC-Kennzeichen signalisiert, dass das Papier in verantwortlicher Forstwirtschaft hergestellt wurde. Dabei steht der nachhaltige Umgang mit der Natur in Balance mit sozialen Aspekten und ökonomischen Zielen.

Zolemba ist deshalb sehr stolz auf den großen Schritt in Richtung eines umweltfreundlichen Unternehmens.

 

Zolemba FSC - Umweltfreundliche Etiketten