Wie installiere ich einen Dymo LabelWriter 450 mit dem richtigen Treiber?

Photo

Wie installiere ich einen Dymo LabelWriter 450 mit dem richtigen Treiber?

Wenn Sie zum ersten Mal einen Dymo LabelWriter installieren, kann dies zu einigen Unklarheiten führen. Vom Kauf bis zum Druck Ihres gewünschten Etiketts sind nämlich verschiedene Schritte zu durchlaufen. Zum Glück bieten wir als Zolemba Ihnen dabei Unterstützung an. Mit dieser Anleitung für den Dymo LabelWriter 450 sind Sie versichert, dass Sie den Dymo LabelWriter 450 erfolgreich installieren und innerhalb kürzester Zeit mit dem Drucken beginnen können.
Neben dem Dymo LabelWriter 450 können Sie diese Anleitung auch für die folgenden Dymo Etikettendrucker verwenden:

  • Dymo LabelWriter 450 Duo
  • Dymo LabelWriter 450 Turbo
  • Dymo LabelWriter 450 Twin Turbo
  • Dymo LabelWriter 4XL
  • Dymo LabelWriter 450 installieren: Der erste Schritt

    Der Dymo LabelWriter 450 ist ein Etikettendrucker, der perfekt für die Erstellung professioneller Etiketten in verschiedenen Formen und Größen geeignet ist. Ob Sie zu Hause, im Büro oder im Lager arbeiten, dieser vielseitige Drucker kann eine enorme Hilfe bei der Organisation und Beschriftung verschiedener Gegenstände sein. Mit seiner schnellen Druckgeschwindigkeit und einfach zu bedienenden Software bietet der Dymo LabelWriter 450 eine einfache und effiziente Lösung für alle Ihre Etikettenbedürfnisse.
    Um es noch einfacher zu machen, mit Ihrem Etikettendrucker loszulegen, haben wir bei Zolemba unten Schritt für Schritt beschrieben, wie Sie Ihren Dymo LabelWriter 450 installieren können.
    Bevor wir jedoch richtig loslegen: Schließen Sie Ihren Drucker noch nicht über das USB-Kabel an Ihren PC oder Mac an. Dies kann dazu führen, dass Ihr Labelwriter als "unbekannt" in der Liste der Geräte angezeigt wird. Nicht sehr praktisch, wenn Sie ihn später leicht wiederfinden möchten. Beginnen Sie einfach damit, den Dymo LabelWriter 450 auszupacken. Nehmen Sie zunächst alle Teile aus dem Karton und folgen Sie dann in aller Ruhe diesem Schritt-für-Schritt-Plan.

    Photo
    Photo

    Die richtige Dymo LabelWriter 450 Software

    Zunächst benötigen Sie den richtigen Treiber, um Ihren Drucker zu installieren, in diesem Fall den Dymo LabelWriter 450 Treiber. Sie benötigen diesen, um Ihren Etikettendrucker auf Ihrem PC oder Mac ordnungsgemäß funktionieren zu lassen. Die Installation des Dymo LabelWriter 450 Treibers erfolgt auf beiden Systemen etwas anders. Unten haben wir beide Möglichkeiten für Sie aufgeschlüsselt, damit Sie die Installationsprozedur für Mac oder Windows einfach verfolgen können.
    Klicken Sie auf einen der unten stehenden Links, um direkt zum richtigen Abschnitt zu gelangen.

    Dymo LabelWriter 450 installieren unter Windows
    Dymo LabelWriter 450 auf Mac installieren

    Dymo LabelWriter 450 Installation über Windows

    Schritt 1:

    Schließen Sie den Dymo LabelWriter 450 Drucker über das mitgelieferte USB-Kabel an Ihren Windows-Computer an. Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist, bevor Sie das USB-Kabel anschließen.

    Schritt 2:

    Gehen Sie auf der Website von Dymo zum Abschnitt "Treiber und Software herunterladen". Klicken Sie auf "Die neueste Software und Treiber für alle LabelWriter und Labelmanager". Wählen Sie darunter den Treiber für Windows aus und warten Sie, bis die Dymo LabelWriter 450 Software Windows 10 oder Dymo LabelWriter 450 Software Windows 11 heruntergeladen ist. Gehen Sie über diesen Link zur Seite:
    Download Dymo LabelWriter 450 software

    Photo

    Schritt 3:

    Doppelklicken Sie auf das Installationsprogramm, um es zu starten. Wählen Sie die Sprache aus, in der Sie die Installation durchführen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um fortzufahren. Die Installationsanweisungen und Benachrichtigungen werden in der ausgewählten Sprache angezeigt.

    Photo

    Schritt 4:

    Klicke auf "Installieren", um die Installation der Software zu starten.

    Photo

    Schritt 5:

    Wenn die Installation abgeschlossen ist, sehen Sie den folgenden Bildschirm. Klicken Sie auf "Weiter", um fortzufahren.

    Photo

    Schritt 6:

    Stellen Sie sicher, dass Sie "Ich stimme den Bedingungen der Lizenzvereinbarung zu" ausgewählt haben. Sobald Sie dies gemacht haben, können Sie auf "Weiter" klicken.

    Photo

    Schritt 7:

    Sie können dann den Ort auswählen, an dem Sie die Software installieren möchten. Standardmäßig wird die Software im Ordner "Anwendungen" auf Ihrem Computer installiert, aber Sie können den Speicherort ändern, wenn Sie möchten. Wenn Sie mit dem Speicherort der Software zufrieden sind, können Sie auf "Weiter" klicken.

    Photo

    Schritt 8:

    Stellen Sie sicher, dass Sie "Vollständig" ausgewählt haben und klicken Sie auf "Weiter".

    Photo

    Schritt 9:

    Klicke auf "Installieren", um die Installation der Software zu starten.

    Photo

    Schritt 10:

    Die Dymo LabelWriter 450 Software wird nun heruntergeladen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Option "Das Programm ausführen" gewählt haben. Die Option "DYMO Produkte erweitern" ist optional. Sobald Sie auf "Fertigstellen" klicken, wird das Programm automatisch gestartet und Sie können Ihre Dymo LabelWriter 450 Etiketten erstellen und drucken.

    Photo

    Schritt 11:

    Testen Sie den Drucker, indem Sie ein Etikett drucken. Wählen Sie die Option "Neu" in der oberen linken Ecke, um mit dem Entwurf eines Etiketts zu beginnen.

    Photo

    Schritt 12:

    Wählen Sie den Dymo LabelWriter 450 als Drucker aus. Wenn er hier nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass der Drucker korrekt angeschlossen ist.

    Photo

    Schritt 13:

    Wählen Sie das richtige Etikettenformat aus, das mit den Etiketten übereinstimmt, die sich in Ihrem Dymo LabelWriter 450 befinden. Sie können alle Formate sowohl im Hoch- als auch im Querformat auswählen.

    Photo

    Schritt 14:

    Klicken Sie unten rechts auf "Öffnen", um Ihr Etikett zu entwerfen.

    Photo

    Schritt 15:

    Klicken Sie auf die Registerkarte "Hinzufügen", um Ihre Texte, Bilder usw. auf Ihrem Etikett zu platzieren.

    Photo

    Schritt 16:

    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucken", um das Etikett auszudrucken. Der Dymo LabelWriter 450 druckt automatisch das Etikett aus, das Sie gerade entworfen und konfiguriert haben. Wenn das Etikett nicht richtig gedruckt wird, starten Sie den Drucker neu und versuchen Sie es erneut. Es kann auch helfen, das USB-Kabel erneut anzuschließen.

    Photo

    Herzlichen Glückwunsch!

    Sie können jetzt mit Ihrem Dymo LabelWriter 450 arbeiten, vorausgesetzt, Sie haben genug Dymo-Etiketten zu Hause. Diese können Sie auch schnell und einfach bei Zolemba bestellen. Schauen Sie sich alle Dymo LabelWriter 450 Etiketten an. Sollten Sie noch Fragen zur Installation Ihres Dymo LabelWriter 450 oder eines anderen Dymo Etikettendruckers haben, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an Dymo zu wenden. Als Hersteller verfügt Dymo über das beste und umfangreichste Wissen über diese Drucker. Dort wird man Ihnen garantiert bei allen Fragen weiterhelfen können.

    Bitte beachten Sie:
    Wenn Sie darüber nachdenken, den nächsten Schritt im Etikettendruck zu machen, raten wir vom Kauf eines Dymo LabelWriter 550 ab. Dieser Drucker wurde von Dymo so entworfen, dass er nur mit exklusiven Dymo-Etiketten drucken kann. Diese Etiketten sind teurer und schränken Ihre Auswahl an Etiketten ein. Die Dymo Labelwriter 450-Serie hingegen akzeptiert alle kompatiblen Dymo-Etiketten und ist daher eine viel günstigere Option.

    Dymo LabelWriter 450 über Mac und Cups-Treiber

    Schritt 1:

    Verbinden Sie den Dymo LabelWriter 450 Drucker über das mitgelieferte USB-Kabel mit Ihrem Mac-Computer. Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist, bevor Sie das USB-Kabel anschließen.

    Schritt 2:

    Gehen Sie auf die Dymo Website und klicken Sie auf "Treiber und Software herunterladen". Klicken Sie auf "Die neueste Software und Treiber für alle LabelWriter und Label Manager". Wählen Sie den Treiber für Mac und warten Sie, bis die Dymo LabelWriter-Software für Mac heruntergeladen ist. Sie finden die Software über diesen Link: Dymo LabelWriter 450-Software herunterladen.

    Photo

    Schritt 3:

    Doppelklicken Sie auf das Installationsprogramm, um es zu starten, und klicken Sie auf "Weiter". Wenn Sie während dieses Vorgangs aufgefordert werden, die Installation zu autorisieren, geben Sie das Administratorkennwort ein, um fortzufahren. Dies ist notwendig, da Installationsprogramme Systemdateien und -einstellungen ändern können.

    Photo

    Schritt 4:

    Wählen Sie die Sprache, in der Sie die Installation durchführen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um fortzufahren. Die Installationsanweisungen und Benachrichtigungen werden in der ausgewählten Sprache angezeigt.

    Photo

    Schritt 5:

    Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Dymo LabelWriter 450-Software zu installieren. Klicken Sie auf "Weiter" und klicken Sie auf "Zustimmen", wenn Sie aufgefordert werden, den Software-Lizenzvereinbarungen zuzustimmen.

    Photo
    Photo

    Schritt 6:

    Klicken Sie auf "Installieren", um die Software herunterzuladen. Dies kann eine Weile dauern. Danach sollten Sie den Bildschirm sehen, der anzeigt, dass die Installation erfolgreich war.

    Photo
    Photo5,6

    Schritt 7:

    Nachdem die Software installiert wurde, konfigurieren Sie den Drucker, indem Sie ihn zur Liste der Drucker auf Ihrem Mac hinzufügen. Gehen Sie zu "Systemeinstellungen" und klicken Sie auf "Drucker und Scanner".

    Photo

    Schritt 8:

    Klicken Sie auf die "+"-Option, um einen neuen Drucker hinzuzufügen und wählen Sie den Dymo LabelWriter 450 aus der Liste der verfügbaren Drucker aus. Möglicherweise müssen Sie zuerst das Schloss unten links öffnen, um einen neuen Drucker hinzuzufügen.

    Photo

    Schritt 9:

    Wählen Sie den DYMO LabelWriter 450 aus und klicken Sie auf "Hinzufügen".

    Photo

    Schritt 10:

    Der Dymo LabelWriter 450 wurde nun hinzugefügt.

    Photo

    Schritt 11:

    Testen Sie den Drucker, indem Sie ein Etikett drucken. Öffnen Sie die "DYMO Connect" -App und wählen Sie die Option "Neu" in der oberen linken Ecke, um mit dem Entwurf eines Etiketts zu beginnen.

    Photo

    Schritt 12:

    Wähle den Dymo LabelWriter 450 als Drucker aus. Wenn dieser nicht angezeigt wird, stelle sicher, dass der Drucker korrekt angeschlossen ist und überprüfe, ob er bei Druckern und Scannern hinzugefügt wurde. (siehe Schritte 7-10)

    Photo

    Schritt 13:

    Wählen Sie die richtige Etikettengröße für Ihre Dymo LabelWriter 450 Etiketten. Sie können für alle Formate sowohl Hoch- als auch Querformat wählen.

    Photo

    Schritt 14:

    Klicken Sie unten rechts auf "Öffnen", um Ihr Etikett zu gestalten.

    Photo

    Schritt 15:

    Klicken Sie auf die Registerkarte "Hinzufügen", um Text, Bilder usw. zu Ihrem Etikett hinzuzufügen.

    Photo

    Schritt 16:

    Klicken Sie auf die Option "Drucken", um das Etikett zu drucken. Der Drucker druckt automatisch das soeben entworfene und konfigurierte Etikett. Wenn das Etikett nicht richtig gedruckt wird, starten Sie den Drucker neu und versuchen Sie es erneut. Es kann auch hilfreich sein, das USB-Kabel erneut anzuschließen oder den Drucker erneut zur Liste der Drucker auf Ihrem Mac hinzuzufügen.

    Photo

    Herzlichen Glückwunsch!

    Sie können jetzt mit Ihrem Dymo LabelWriter 450 arbeiten, vorausgesetzt, Sie haben genug Dymo-Etiketten zu Hause. Diese können Sie auch schnell und einfach bei Zolemba bestellen. Schauen Sie sich alle Dymo LabelWriter 450 Etiketten an. Sollten Sie noch Fragen zur Installation Ihres Dymo LabelWriter 450 oder eines anderen Dymo Etikettendruckers haben, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an Dymo zu wenden. Als Hersteller verfügt Dymo über das beste und umfangreichste Wissen über diese Drucker. Dort wird man Ihnen garantiert bei allen Fragen weiterhelfen können.

    Bitte beachten Sie:
    Wenn Sie darüber nachdenken, den nächsten Schritt im Etikettendruck zu machen, raten wir vom Kauf eines Dymo LabelWriter 550 ab. Dieser Drucker wurde von Dymo so entworfen, dass er nur mit exklusiven Dymo-Etiketten drucken kann. Diese Etiketten sind teurer und schränken Ihre Auswahl an Etiketten ein. Die Dymo Labelwriter 450-Serie hingegen akzeptiert alle kompatiblen Dymo-Etiketten und ist daher eine viel günstigere Option.

    chevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarSort NoneSort ASCSort DESCReturn arrowMinusThree DotsVisibleVisible